Unser erster Nachtcache!

Gestern Abend haben wir, das “Team voll daneben” unseren ersten Nachtcache gehoben.
Obwohl wir die Route, in einer schönen, lauen Nacht, falsch angegangen sind und das gleich zweimal, war trotzdem viel Spaß und Nervenkitzel dabei. Die Landschaft in der NAcht einfach nur Atemberaubend.
Gefunden haben wir den Cache nur, weil wir nach dem zweiten Anlauf auf dem Rückweg zum Parkplatz einen verdächtigen Baum endeckt haben, bei dem einfach mal nachgesehen haben. Und siehe da…das war das Versteck…Fund, ohne auch nur eine -eine haben wir gefunden (die letzte)- Stage zu finden.
Zurück am Auto war die Freude Groß und die Schuhe und die Hosen dreckig. Dort haben wir dann auf Anhieb den echten Anfang gefunden…nunja, Glück gehört eben auch mit dazu ;-)

Und für alle: Unsere Siegesbilder :-)

Team voll Daneben + AnhangTeam voll DanebenDer CacheIch mit der Freundin meines Teamkollegen und FreundMein Freund mit seiner FreundinDer Track-log…diesen Müll sind wir gelaufen

(zum Vergrößern einfach das gewünschte Bild anklicken)

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.